MENU Publuu.com - Menu

Knowledge Base > Präsentations > Wie erstellt man eine wirkungsvolle Geschäftspräsentation?

Wie erstellt man eine wirkungsvolle Geschäftspräsentation?

Bei einer guten Unternehmenspräsentation geht es um viel mehr als nur um die Folien, die Sie bei Ihrem Auftritt vor der Öffentlichkeit, der Geschäftsleitung Ihres Unternehmens oder sogar einem Risikokapitalgeber zeigen. Um eine wirksame Unternehmenspräsentation online zu erstellen, müssen Sie verschiedene Fähigkeiten beherrschen, vom öffentlichen Sprechen bis hin zur Fähigkeit, auf Ihr Publikum sympathisch zu wirken. Viele sind schon bei der bloßen Androhung einer Geschäftspräsentation gestresst, während andere sich darauf freuen. Mit Hilfe unseres Präsentationserstellers und den unten aufgeführten Tipps werden Sie in der Lage sein, eine überzeugende Unternehmenspräsentation vorzubereiten, die Ihrem Publikum Lust auf mehr macht.


Wie man eine gute Unternehmenspräsentation vorbereitet

Unabhängig davon, was Sie davon halten, müssen viele Arbeitnehmer in der heutigen Geschäftswelt ihre Entdeckungen und Ideen im Rahmen ihres Berufslebens vor einem Publikum präsentieren. Die Fähigkeit, in der Öffentlichkeit zu sprechen, ist ein Muss, und Geschäftspräsentationen erfordern gute Sprachkenntnisse und Charisma – aber das ist mit unseren Tipps nicht allzu schwer zu meistern. Geschäftspräsentationen sind eine hervorragende Gelegenheit, um direkt mit Personen zu sprechen, die sich für Ihre Branche interessieren, um Anregungen für Ihre Initiativen zu erhalten und um wichtige persönliche Beziehungen zu knüpfen.

Legen Sie fest, warum Sie eine Unternehmenspräsentation erstellen. Im Wesentlichen ist eine Unternehmenspräsentation für die Verwendung innerhalb des Unternehmens oder zur Hervorhebung Ihrer Leistungen auf Fachmessen, Konferenzen, Großveranstaltungen oder Shows gedacht. Entscheiden Sie sich frühzeitig für Ihr Thema, für Ihr Zielpublikum und für die Botschaft, die Sie ihm vermitteln wollen. An diesen Punkten werden Sie sich bei der gesamten Präsentation orientieren.

Vermeiden Sie bei der Erstellung einer Unternehmenspräsentation eine Überfrachtung mit Informationen. So sollte es sein: Eine Unternehmenspräsentation drückt eine Idee aus. Für den Betrachter können zu viele Informationen verwirrend sein. Denken Sie daran, dass eine gute Präsentation nicht nur aus Ihrer PowerPoint-Datei besteht, sondern auch aus den Themen, über die Sie sprechen, aus der Aussage, die Sie treffen, und aus der Geschichte, die Sie erzählen. Sie müssen in der Lage sein, mit Leidenschaft über Ihr Unternehmen zu sprechen, und wissen, wann Sie sprechen und wann Sie Fragen stellen sollten.

Nutzen Sie visuelle Hilfsmittel, um Ihren Standpunkt zu vermitteln. Sie können Ihren Zuhörern hochtechnische Themen ohne viele Worte vermitteln, wenn Sie bei Ihrer Unternehmenspräsentation visuelle Hilfsmittel verwenden. Viele Menschen verteilen Broschüren; Sie können diese durch Publuu-Flipbooks ersetzen.

Wie halten Sie eine überzeugende Unternehmenspräsentation?

Wie halten Sie eine überzeugende Unternehmenspräsentation?

Kennen Sie Ihre Zuhörerschaft

Der erste Schritt zu einer überzeugenden Unternehmenspräsentation ist dieKenntnis der Zielgruppe. Interne Unternehmenspräsentationen unterscheiden sich stark von solchen, die das Interesse von Kunden wecken sollen. Daher müssen Sie recherchieren, für wen Ihre Unternehmenspräsentation bestimmt ist.

Der erste Schritt bei der Vorbereitung Ihrer Unternehmenspräsentation sollte eine kurze Untersuchung des Publikums sein, an das sich die Präsentation richtet. Sie müssen deren Bedürfnisse ermitteln, sowohl in Bezug auf die Informationen, die sie von Ihnen benötigen, als auch in Bezug auf die Art und Weise, wie Sie sie ihnen präsentieren werden.

Dazu müssen Sie zunächst die Form bestimmen, die ihr Interesse wecken wird, sowie die Menge an Informationen, die sie aufnehmen können. Dies hängt von der Gruppe ab, die Ihrer Unternehmenspräsentation zuhören wird. Ein wohlhabender Investor ist zum Beispiel wahrscheinlich intelligent, aber sehr beschäftigt. Überlegen Sie, welche Bedürfnisse diese Person hat und wie Sie diese befriedigen können.

Flipbooks – eine großartige Möglichkeit, Geschäftspräsentationen zu halten

Sie können Ihre Geschäftspräsentationen erheblich verbessern, indem Sie Flipbooks verwenden, die bei vielen Zuhörern ein beliebtes Format sind. Aber was genau ist ein Flipbook? Ein Flipbook ist eine Art interaktives Dokument, das Sie für Ihre interaktive Präsentation verwenden können. Es sieht aus wie ein echtes Buch, mit Seiten, die man umblättern kann (mit Soundeffekten beim Umblättern, Schatten, gebogenen Ecken usw.). Es sieht genauso aus wie ein gedrucktes E-Book, mit Seiten, die sich dank der neuesten HTML5-Technologie umblättern lassen – ohne die Kosten für den Druck! Flipbooks sind weitaus effektiver als die PDF- und PPT-Formate von PowerPoint.

Publuu ist ein bekannter Ersteller von Flipbooks. Wenn Sie eine langweilige Diashow durch ein Flipbook von Publuu ersetzen, können Sie großartige Geschäftspräsentationen für Ihre Kunden erstellen und gleichzeitig Stil und Kreativität hinzufügen. Wenn Sie sich das Angebot von Publuu ansehen, werden Sie feststellen, dass es mit Publuu ganz einfach ist, Adobe PDF-Dateien (auch solche, die mit PowerPoint erstellt wurden) in wunderschöne Flipbooks umzuwandeln, die sich sofort und ohne zusätzliche Software öffnen lassen. Im Handumdrehen können Sie digitale Geschäftspräsentationen im Flipbookformat veröffentlichen und die Aufmerksamkeit Ihres Publikums gewinnen.

Aber Flipbooks sind nicht nur eine Version von E-Books. Mit Flipbooks können Sie Ihrer Geschäftspräsentation elegante Multimedia-Elemente hinzufügen – Links, Bildergalerie und Hintergrundgeräusche. Sie vereinen die Eigenschaften einer klassischen PowerPoint-Präsentation mit denen eines Katalogs, den Sie dem Empfänger in die Hand drücken. Die Flipbooks von Publuu werden immer häufiger eingesetzt und sind eine gute Wahl für Ihre Geschäftspräsentation. Außerdem können Sie damit jedes digitale Dokument in eine hochwertige Geschäftspräsentation umwandeln. Das ist eine großartige Idee, die Ihnen helfen kann, sich von der Masse abzuheben und ein vorhandenes Dokument dem Publikum zu präsentieren.

Publuu’s Beispiel einer Präsentation

Weitere Beispiele anzeigen

MAKE YOUR OWN

Kenne dein Thema

Um eine erfolgreiche Unternehmenspräsentation zu halten, müssen Sie wissen, worüber Sie sprechen. In der Regel müssen Sie über die notwendigen Fähigkeiten verfügen und mit den wichtigsten Ideen Ihres Unternehmens vertraut sein. Planung und Recherche werden Ihnen helfen, eine hervorragende Unternehmenspräsentation zu halten. Jeder der Hauptpunkte, die Sie erörtern, sollte Ihnen vertraut sein. Selbst wenn es sich um Laien handelt, könnten Ihre Zuhörer merken, dass Sie nicht wissen, wovon Sie sprechen. Ihre Glaubwürdigkeit leidet unter Ihrem mangelnden Wissen über das Thema. Eine gute Präsentation erfordert Kompetenz, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Delegieren Sie das nicht; Sie müssen sich mit dem Thema auskennen, zumal Sie wahrscheinlich auch Fragen aus dem Publikum beantworten werden. Recherchieren Sie selbstständig. Bereiten Sie sich auf Ihre Unternehmenspräsentation so vor, wie Sie sich auf eine Prüfung vorbereiten würden. Machen Sie sich mit zwei oder drei wichtigen Informationsquellen vertraut; Sie müssen mehr wissen als nur die wichtigsten Punkte Ihrer Präsentation.

Die Veranstaltung, für die die Unternehmenspräsentation vorbereitet wird, hat ebenfalls Einfluss auf ihre Struktur. Wenn Sie vor Nichtfachleuten sprechen, können Sie getrost einen themenbezogenen Ansatz wählen, d. h. Sie machen allgemeine Aussagen zum Hauptthema und überlassen die Details später denjenigen, die sich dafür interessieren. Menschen, die wissen, wovon Sie sprechen, sind viel mehr an Details und konkreten Beispielen interessiert. Seien Sie im Umgang mit Wirtschaftsexperten auf Diskussionen und Personen vorbereitet, die Sie auf Probleme hinweisen, die Sie nicht erwartet haben.

Tell, don’t sell – erzählen Sie eine Geschichte, zwingen Sie Ihr Produkt nicht auf

Menschen visualisieren Dinge in Form von Geschichten und nicht in Form von Daten, denn seit der erste Affe vom Baum fiel, denken wir in Geschichten. Wenn Sie den Menschen etwas mitteilen wollen, müssen Sie ihnen eine Geschichte erzählen. Daten und Statistiken sind mächtige Werkzeuge, und keine Unternehmenspräsentation kommt ohne sie aus, aber das Erzählen von Geschichten kann fesselnd sein, weil es sowohl den Verstand als auch das Herz berührt.

Alle Experten für öffentliches Reden scheinen sich einig zu sein, dass Menschen in Geschichten denken, egal ob es sich um Mitarbeiter, Chefs oder Investoren handelt. Unser Verstand hat sich entwickelt, um Geschichten zu erzählen und sie mit anderen Affen zu teilen.

Wenn möglich, sollten Sie Ihre Präsentationen mit einer Anekdote beginnen, die mit dem Thema Ihrer Präsentation zu tun hat. Bauen Sie Geschichten in Ihren Inhalt ein – Geschichten halten die Aufmerksamkeit der Menschen immer aufrecht. Ihre Geschichte muss den Hauptfluss der Präsentation begleiten – greifen Sie sie in Ihrer Rede immer wieder auf, um Ihre Botschaft zu vermitteln.

Erzählen Sie Ihren Zuhörern nicht von den Vorteilen Ihres Produkts, sondern von einer Erfahrung aus dem wirklichen Leben mit Ihrer Dienstleistung. Zum Beispiel: „Als ich die Präsentation im Flipbookformat veröffentlichte, erhielt sie siebenmal so viele Likes in den sozialen Medien wie in Google Docs“. Lassen Sie die Zuhörer über die Veränderung nachdenken und darüber, was passieren wird, wenn sie sich für unser Produkt entscheiden. Jede Präsentation, egal ob es sich um einen Geschäftsvorschlag oder eine Geschäftspräsentation handelt, soll das Publikum beeinflussen und seine Meinung über Ihr Unternehmen ändern.

Eine Geschichte muss einen klaren Anfang, eine Mitte und ein Ende haben. Wenn Sie eine Unternehmenspräsentation mit einer Geschichte abschließen, werden die Zuhörer sie besser verstehen und sich daran erinnern als an trockene Fakten. Verwenden Sie Namen, Beispiele, Bilder oder etwas anderes, das real und greifbar ist.

Zeigen Sie uns das Geld!

Visuelle Darstellungen sind ein wichtiger Bestandteil einer Präsentation, die Ihr Publikum ansprechen soll. Fotos, Videos und Kunst sind hervorragende Mittel, um Ihre Botschaft zu vermitteln. Verwenden Sie Datenvisualisierungen wie Balkendiagramme, Tortendiagramme und andere, um Rohdaten relevanter erscheinen zu lassen. Da es sich um eine Unternehmenspräsentation handelt, müssen Sie die Dinge auf den Punkt bringen und alle Kanäle optimal nutzen. Vermeiden Sie lange Textpassagen – nicht einmal Schüler wollen sehen, was sie hören.

Sagen Sie Ihren Zuhörern nie, was sie gerade sehen. Es gibt nichts Schlimmeres als PowerPoint-Folien voller Text – na ja, vielleicht Folien mit Bildern und einem Redner, der vergessen hat, worüber er eigentlich sprechen wollte. Die Wahrheit ist, dass Ihre Rede für sich alleine funktionieren muss und die Folien sie begleiten müssen. Das ist auch ein weiterer Grund, warum Sie eine gute Geschichte für eine Unternehmenspräsentation entwickeln müssen – das Erzählen von Geschichten hilft Ihnen, Ihre Rede zu lenken und Ihre Botschaft aufrechtzuerhalten, während Sie dem Publikum Ihr Unternehmensprofil vorstellen.

Wie präsentiert man sich bei einer Unternehmenspräsentation?

Wie präsentiert man sich bei einer Geschäftspräsentation?

Denken Sie daran, dass es wichtig ist, sich selbst davon zu überzeugen, dass Sie selbstbewusst sind. Es ist völlig in Ordnung, ängstlich zu sein, aber Sie müssen es nicht zeigen. Je selbstsicherer Sie auftreten, desto sicherer werden Sie sich fühlen. Sie müssen lässig und souverän wirken, wenn Sie Ihre Unternehmenspräsentation vor hochrangigen Zuhörern halten. Das bedeutet nicht, dass Sie arrogant sein sollten. Versuchen Sie einfach, sich zu entspannen und sich einzureden, dass das, was Sie tun, nichts Außergewöhnliches ist. Erinnern Sie sich daran, dass Ihr Publikum wahrscheinlich nicht in der Lage ist, Ihre Nervosität zu bemerken. Bevor Sie mit der Präsentation beginnen, sollten Sie tief ein- und ausatmen.

Ein wichtiger Faktor, um natürlich zu wirken, ist die Körpersprache. Um selbstbewusst zu wirken, richten Sie Ihren Rücken auf und wenden Sie sich dem Publikum zu. Behalten Sie eine gerade Haltung mit erhobenem Kopf und entspannten Schultern bei. Drehen Sie keinen Teil Ihres Körpers von den Zuhörern weg. Versuchen Sie, aktiv zu bleiben und Ihre Hände zu bewegen, um natürlich zu wirken, wenn Sie Ihre Geschäftspräsentation halten.

Entspannen Sie sich vor dem Vortrag. Sie können nicht schwitzend oder stotternd in eine Geschäftspräsentation gehen, weil Sie so nervös sind, dass Sie kaum geradeaus sehen können. Gönnen Sie sich stattdessen mindestens ein paar Stunden vor Ihrer Präsentation eine Verschnaufpause, sei es durch eine Tasse heißen Kakao, Meditation oder einen Spaziergang. Wenn Sie ruhig und entspannt sind, fällt es Ihren Zuhörern leichter, eine Verbindung zu Ihnen herzustellen. Ihr Ziel ist Verbindung, nicht Perfektion. Anstatt eine makellose Unternehmenspräsentation zu halten, wollen Sie eine Verbindung zu Ihrem Publikum herstellen, und das ist viel einfacher, wenn Sie sich so natürlich verhalten, wie Sie es jeden Tag tun.

Kommen Sie früh, um ein Gefühl für den Ort zu bekommen, an dem Sie Ihre Präsentation halten werden. Sie werden weniger gestresst sein, wenn Sie in einer vertrauten Umgebung auftreten. Wenn Sie eine Präsentation in einem Auditorium oder einer ähnlich großen Einrichtung halten, sollten Sie einen Rundgang machen oder sich ins Publikum setzen, um ein Gefühl für den Raum zu bekommen.

Was Sie bei einer Geschäftspräsentation tragen sollten

Was man bei einer Geschäftspräsentation tragen sollte

Um eine professionelle Unternehmenspräsentation zu halten, müssen Sie sich auch professionell kleiden. Beginnen Sie mit einem Button-down-Hemd mit Kragen. Knallige Farben und Muster sollten Sie zugunsten von schlichten, unauffälligen Farben wie Weiß oder sanften Pastelltönen vermeiden. Kombinieren Sie es mit einem Blazer oder einer Anzugsjacke aus Wolle, vorzugsweise in einem dunklen Farbton wie Schwarz, Marine, Grau oder Braun. Ein einreihiges Modell wäre eleganter.

Stimmen Sie die Farbe Ihrer Hose auf die Farbe Ihrer Jacke ab, vorzugsweise als Teil eines zweiteiligen Anzugs. Wenn Sie eine Frau sind, ist ein knielanger Rock eine gute Wahl. Da die Berufskleidung für Frauen sowohl Hosen als auch Röcke umfasst, können Sie einen Bleistiftrock in der gleichen Farbfamilie wie Ihre Anzugsjacke wählen, z. B. in Schwarz, Marineblau, Grau oder Braun. Sie müssen professionell wirken, wenn Sie eine hochwertige Geschäftspräsentation halten, und helle Farben lenken von Ihrem vollendeten professionellen Auftreten ab.

Kombinieren Sie den Anzug mit einem Paar polierter Lederschuhe. Männer können formelle Schnürschuhe in Schwarz oder Dunkelbraun wählen, z. B. Oxfords. Wenn Sie eine Dame sind, sind niedrige Absätze in Ordnung, aber hohe Absätze oder ähnliche Modelle, die eher verführerisch als professionell wirken, sollten vermieden werden. Die akzeptabelsten und am wenigsten auffälligen Schuhe sind schwarz und dunkelbraun.

Und schließlich sollten Sie Ihren Schmuck und Ihre Accessoires zurückhaltend halten. Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Uhren und andere Schmuckstücke sollten auf ein Minimum beschränkt werden. Vermeiden Sie nicht-traditionellen Schmuck, wie z. B. Piercings in den Augenbrauen oder der Nase. Wenn Sie Ihre Accessoires bei einer Geschäftspräsentation auf ein Minimum beschränken, können Sie professioneller und eleganter wirken.

Die wichtigsten Schritte bei der Vorbereitung einer guten Unternehmenspräsentation

Die wichtigsten Schritte zur Vorbereitung einer guten Unternehmenspräsentation

Um eine solide Unternehmenspräsentation vorzubereiten, sollten Sie immer den Zweck berücksichtigen. Wenn Sie eine Gliederung für eine Rede erstellen, sollten Sie immer mit dem Ziel vor Augen beginnen. Überlegen Sie, was Sie sagen wollen, und wählen Sie die effektivste Art und Weise, es zu sagen. Erstellen Sie zunächst eine Liste Ihrer wichtigsten Punkte. Prüfen Sie, ob Ihnen ein wirkungsvoller, entscheidender Punkt einfällt, der den Zuhörern im Gedächtnis bleibt. Was soll Ihren Zuhörern von dieser Präsentation in Erinnerung bleiben?

Werfen Sie Ihren Zuhörern nicht einfach nur Informationen zu. Überlegen Sie, welche Wirkung diese Informationen auf die Zuhörer Ihrer Unternehmenspräsentation haben werden. Welche Aussage wollen Sie mit den Daten treffen? Um die größtmögliche Wirkung auf Ihr Publikum zu erzielen und Ihre Unternehmenspräsentation effektiv zu gestalten und zu planen, sollten Sie sich über den Hintergrund Ihrer Zuhörer informieren. Wenn die Zuhörer über Ihr Thema nicht Bescheid wissen, müssen Sie spezifische Informationen in Ihre Präsentation einbauen und sicherstellen, dass Sie die nötige Zeit dafür haben. Fragen Sie Freunde und Verwandte, wie sie Ihr Unternehmen sehen, bitten Sie sie um verschiedene Tipps und fassen Sie diese in Form von Aufzählungspunkten zusammen. Nutzen Sie die Antworten, um sich Notizen zu machen, wenn Sie wichtige PowerPoint-Folien entwerfen.

Sie sollten auch darüber nachdenken, was Ihr Publikum von Ihrer Unternehmenspräsentation erwartet. Versuchen Sie beispielsweise, ihnen ein Produkt zu verkaufen, eine neue Idee vorzustellen oder ihre Denkweise zu ändern? Um Ihre Zuhörer zu verstehen, sollten Sie auch die demografischen Merkmale Ihrer Zielgruppe berücksichtigen. Handelt es sich um ein schwierigeres Publikum oder um eine Gruppe von Personen, die begeistert sind von dem, was Sie zu sagen haben?

Wenn Sie eine Unternehmenspräsentation vorbereiten, sollten Sie mit einer überzeugenden Eröffnungsrede beginnen. Nachdem Sie Ihre Daten gesammelt haben, können Sie damit beginnen, das genaue Aussehen der Präsentation zu planen. Eine Präsentation muss mit einer starken Einleitung beginnen, die die Aufmerksamkeit des Publikums erregt. Wenn Sie für Ihr Unternehmen werben wollen, beginnen Sie mit einer aussagekräftigen Aussage über Ihr Unternehmen – vor allem, wenn es umstritten ist. Normalerweise haben Sie etwas, das Sie von Ihrer Konkurrenz unterscheidet – jeder professionelle Redner würde Ihnen raten, damit zu beginnen! Wenn Sie diese Tipps befolgen, werden Sie in kürzester Zeit selbst zu einem großartigen Redner.

Achten Sie natürlich darauf, sich vorzustellen – stellen Sie Ihre Identität und, was noch wichtiger ist, Ihre Referenzen dar. Erläutern Sie Ihre beruflichen Fähigkeiten und erklären Sie, warum gerade Sie als Redner Ihr Unternehmen vorstellen werden. Fangen Sie mit einer Frage oder einer ungewöhnlichen Tatsache an, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums zu wecken. Beginnen Sie mit etwas Persönlichem, wie der oben erwähnten Geschichte. Sie haben die Möglichkeit, zuerst an Ihren Kernpunkten zu arbeiten und sich die Einleitung für den Schluss aufzuheben – das wird Ihnen helfen, Ihren Standpunkt zu vertreten und die Botschaft effektiv zu vermitteln.

Um Ihren Zuhörern Ihre Ideen zu verdeutlichen, verwenden Sie verbindende Aussagen und Sätze, die die Lücke zwischen den Ideen schließen. Verwenden Sie Formulierungen wie „zum Beispiel“, „und noch etwas“. Sie müssen dafür sorgen, dass Ihre Präsentation kohärenter und natürlicher wirkt. Sie können nicht einfach von Aufzählungspunkt zu Aufzählungspunkt gehen und dabei ein-zwei=drei zählen. Sie müssen Ihre Zuhörer darüber informieren, dass Sie das Thema wechseln werden, damit sie nicht verwirrt werden.

Und schließlich sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Unternehmenspräsentation richtig abschließen. Eine Schlussfolgerung sollte auf Ihre Einleitung zurückgreifen und Ihre Argumente zusammenfassen, so dass Ihre Zuhörer über das behandelte Thema nachdenken. Halten Sie Ihre Schlussfolgerung kurz und bündig, denn sie sollte nur 5 bis 10 % Ihrer Unternehmenspräsentation einnehmen, auch wenn es nur eine Folie ist. In der Schlussfolgerung sollten Sie Ihr Hauptargument wiederholen. Beginnen Sie mit „Wie Sie sehen können…“ und fassen Sie dann Ihr Hauptargument kurz und bündig zusammen. Ein visuelles Hilfsmittel kann ebenfalls von Vorteil sein. Fügen Sie eine letzte grafische Hilfe hinzu, die Ihre Idee zusammenfasst und dem Publikum lange im Gedächtnis bleibt.

Diese Tipps können Ihnen bei der Gestaltung einer erfolgreichen Unternehmenspräsentation helfen, aber es liegt ganz an Ihnen und Ihren Fähigkeiten als Redner, damit es funktioniert!

 

Das könnte Sie auch interessieren

Wie kann man seine Produkte online verkaufen?


Konvertieren Sie Ihr PDF noch heute in ein Flipbook!

Erstellen Sie ein kostenloses digitales Flipbook, das über langweilige PDF-Dateien hinausgeht.
Melden Sie sich noch heute kostenlos bei Publuu an und sehen Sie sich alle intelligenten Optionen an, die wir für Sie vorbereitet haben!

Publuu jetzt ausprobieren